Ortsmittelpunkt

Birkweiler

Um im Dorfzentrum von Birkweiler einen Ortsmittelpunkt zu schaffen, wurden in der Hauptstraße drei benachbarte Gebäude saniert. Das Ensemble, bestehend aus einer alten Metzgerei, sowie einem Wohnhaus mit angrenzendem Kelterhaus, wird ergänzt durch einen attraktiv gestalteten Innenhof, welcher die Gebäude miteinander verbindet.
Das Gebäude der einstöckigen Metzgerei erfuhr eine Aufstockung, welche nach dem Entwurf von LAMPEvier durch einen privaten Investor ausgeführt wurde. Während Ober- und Dachgeschoss nun zu Wohnzwecken dienen, befindet sich das Erdgeschoss im Besitz der Gemeinde. Ein großer Veranstaltungsraum, ein Mehrzweckraum, angrenzende Nebenräume, sowie ein Büro für den Bürgermeister lassen eine vielseitige Nutzung der Fläche zu. Das Kelterhaus blieb in seiner Grundform erhalten und dient nun als Ausstellungsgebäude. Das angrenzende Wohnhaus wurde auf seine ursprüngliche Form rückgebaut und die alte Fachwerkkonstruktion freigelegt. Durch einen eingefügten Backofen und einen Spielebene, wird es von Jung und Alt vielseitig genutzt. Der durch Sandsteinmauern eingefasste Innenhof wurde neu gestaltet und bietet neben Sitzgelegenheiten, dem alten Dorfbrunnen sowie Parkplätzen, viel Raum für private und öffentliche Feiern und Zusammenkünfte.

20180702-Birkweiler-Dorfplatz-071
20180702-02
20180702-Birkweiler-Dorfplatz-081
Birkweiler-Dorfplatz-117
20180702-Birkweiler-Dorfplatz-044
Birkweiler-Dorfplatz-047
Birkweiler-Dorfplatz-053
Birkweiler-Dorfplatz-009
Birkweiler-Dorfplatz-045