Umnutzung Werkstattgebäude

Landau

Das ehemalige Werkstattgebäude befindet sich im Hof eines repräsentativen Gebäudes aus der Spätgründerzeit (~ 1900). Ziel des Entwurfs war es, die Atmosphäre des Gebäudes zu wahren und durch behutsame und geschickte Eingriffe, zeitgemäße Wohn- und Büroeinheiten und eine Galerie im EG zu schaffen. Erhalten wurden z.B. Kappendecken und Fenster. Bei der Freianlagenplanung wurde der Baumbestand in die Planung der erforderlichen Stellplätze integriert und eine kleine grüne Insel für die Bewohner geschaffen. Der Einsatz hochwertiger Materialien in Verbindung mit alten Elementen macht den Reiz der neu entstandenen Einheiten inmitten des Stadtzentrums aus.

01_Projekt-Titelbild-7
IMG_4435
IMG_4450
IMG_4442
IMG_4379
IMG_4418
IMG_4426
IMG_4312
IMG_4385
IMG_4320
IMG_4317
IMG_4343